Zur Wunschliste Wunschzettel

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Datenschutzbestimmungen Jungle Fish

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 08/03/2021.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten sicher speichern und dafür sorgen, dass sie gut geschützt bleiben. Wir informieren Sie auch darüber, was wir mit Ihren Daten machen, wenn wir sie respektvoll verwenden, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.

Wir gehen von dem Grundsatz aus, dass jeder die Kontrolle über seine persönlichen Daten hat und dass jeder das Recht hat, diese Daten nicht mit uns zu teilen oder ihre Weitergabe zu unterbinden. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfassen, wie wir sie verwenden und an wen wir sie weitergeben können. Wir erklären, was wir zum Schutz Ihrer Daten tun, wie Sie mitreden können und welche Kontrollen die Einhaltung dieser Erklärung gewährleisten.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verwaltung, Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten durch Jungle Fish / A-Events. Diese Datenschutzerklärung sollte in Verbindung mit unseren Nutzungsbedingungen und unserer Cookie-Richtlinie betrachtet werden. Wir können unsere Datenschutzerklärung jederzeit aktualisieren und werden die neueste Version auf unserer Website www.junglefish.be zur Verfügung stellen.

Unsere Kontaktinformationen:
Dschungelfisch / A-Events NV
Duffelsesteenweg 152
2550 Kontich
[email protected]
+32 3 301 40 00

Wann trifft diese Aussage zu?

Diese Datenschutzerklärung gilt, wenn Sie unsere Website besuchen oder mit unseren Mitarbeitern in Kontakt treten. Indem Sie unsere Website besuchen oder mit unseren Mitarbeitern in Kontakt treten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir personenbezogene Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben erheben und verwenden.

Welche Daten sammeln wir?

Wir sammeln Ihre Daten, um unsere Dienstleistungen zu erbringen, sie zu verbessern und Sie über unsere Aktivitäten, unsere Werbeaktionen oder von Ihnen gekaufte Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Einige dieser Daten stellen Sie uns direkt zur Verfügung - z. B. über Formulare auf unserer Website, mit Ihrer Visitenkarte, mit Ihren Bestellungen oder in Ihrer E-Mail-Kommunikation mit uns, oder wir erhalten einige der Daten, indem wir aufzeichnen, wie Sie mit unseren Produkten und Dienstleistungen interagieren, oder wir erhalten diese Daten über Cookies auf unserer Website.

Wir unterscheiden verschiedene Arten von personenbezogenen Daten. Sie ermöglichen es uns, unsere Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und anzubieten:

- Nutzerdaten: Sie ermöglichen es uns, Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren. Zum Beispiel: Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummern, Ihre Sprachpräferenz, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adressen, Ihre Teilnahme an unseren Werbeaktionen, Ihre Nutzung unserer Websites, Ihre Kontaktangaben in sozialen Medien;

- Verkehrsdaten: Diese technischen Daten benötigen wir für den reibungslosen Ablauf unserer elektronischen Kommunikation, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse.

- Sensible Daten: Wir verarbeiten keine sensiblen Daten.

Warum sammeln wir diese Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten aus verschiedenen Gründen, wobei wir jeweils nur die Daten verarbeiten, die zur Erreichung unseres Zwecks erforderlich sind. Mit Ihrer Zustimmung erheben wir, soweit erforderlich, personenbezogene Daten für die folgenden spezifischen Zwecke:

- Um Ihre Anfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu bearbeiten.

Wenn Sie unsere Website besuchen oder mit unseren Mitarbeitern in Kontakt treten, um Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen einzuholen oder anzufordern, oder wenn Sie sich z. B. für unseren Newsletter anmelden, benötigen wir Ihre Adressdaten. Alle Informationen, die wir dann über Sie erhalten, werden verwendet, um Ihnen die gewünschten Informationen auf die von Ihnen angegebene Weise zukommen zu lassen.

- Um Ihnen den besten Service zu bieten.

Wir speichern Ihre Daten, um unseren Kundenservice zu verbessern. Wenn wir unsere Produkte und Dienstleistungen richtig einrichten, pflegen und unterstützen wollen, brauchen wir diese Daten. Auf diese Weise können wir uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um den nächsten Schritt in unserer Zusammenarbeit zu besprechen oder um Sie um ein Feedback zu unseren Dienstleistungen zu bitten. Wenn es technische Probleme oder Ausfälle unsererseits gibt, müssen wir in der Lage sein, Sie darüber zu informieren.

- Um Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen und Aktivitäten zu informieren.

Wir können Ihre Daten verwenden, um Sie über bestehende und neue Produkte, Dienstleistungen, Sonderangebote und anderes zu informieren, um Direktmarketing zu betreiben oder um ein Profil von Ihnen zu erstellen, damit wir Sie über Dinge informieren können, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Wir können dies schriftlich, elektronisch oder telefonisch tun. Wir verwenden Ihre Daten auch für die von Ihnen abonnierten Newsletter. Sie erhalten nur dann Mitteilungen per E-Mail, wenn Sie, soweit erforderlich, Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben. Wir können auch Ihr Surf- und Leseverhalten analysieren und Inhalte für unsere Websites oder Newsletter erstellen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wir tun dies, indem wir Ihre Besuche und die dabei stattfindenden Aktivitäten aufzeichnen. Denken Sie an die Anzeige von Seiten oder das Anklicken von Links. Auf diese Weise können wir Ihnen den Zugang zu den gesuchten Informationen erleichtern.

Wer verwaltet Ihre Daten?

Alle personenbezogenen Daten werden von Jungle Fish verwaltet. Innerhalb von Jungle Fish sind die Daten nur den Personen zugänglich, die in Ausübung ihrer Tätigkeit darauf zugreifen müssen.

Wir verwenden externe Prozessoren. Dazu gehört auch, dass wir für bestimmte Aufgaben vorübergehend Daten an Dritte weitergeben, wenn wir selbst nicht über die nötigen Ressourcen verfügen, um dies zu tun. Wenn wir dies tun, werden wir stets sicherstellen, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und sicher verwendet werden. Wir vereinbaren dies immer vertraglich mit den Verarbeitern. So darf ein Auftragsverarbeiter Ihre Daten beispielsweise niemals auf eigene Faust verwenden, und Ihre Daten müssen gelöscht werden, sobald ein Auftragsverarbeiter seine Aufgabe erfüllt hat.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere möglichen Rechtsnachfolger und verbundenen Unternehmen, wie z. B. Tochter- und Schwestergesellschaften, zu den gleichen Zwecken wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben weitergeben. Für einige Aspekte unserer Produkte und Dienstleistungen arbeiten wir mit Dritten zusammen oder beauftragen Subunternehmer. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur zu den gleichen Zwecken wie bei Jungle Fish selbst. Wir stellen sicher, dass sie, wie wir, Ihre Daten sicher und respektvoll verwalten.

Wie sichern wir Ihre Daten?

Wir schützen Ihre persönlichen Daten und Ihre Privatsphäre so weit wie möglich. Unsere Mitarbeiter sind für den korrekten Umgang mit vertraulichen Daten geschult. Sollte ein Datenleck auftreten, das sich nachteilig auf Ihre personenbezogenen Daten auswirkt, werden Sie unter den gesetzlich vorgesehenen Umständen persönlich benachrichtigt.

Unsere Website enthält manchmal Links zu Websites Dritter, deren Nutzungsbedingungen nicht in den Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung fallen. Bitte lesen Sie deren Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten sorgfältig durch.

Daten einsehen, korrigieren oder löschen?

Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen. Sie können uns fragen, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten; wozu wir sie verarbeiten; welche Datenkategorien wir verarbeiten; an welche Kategorien von Dritten wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben; woher die verarbeiteten Daten stammen und welche Logik wir anwenden, wenn wir bestimmte personenbezogene Daten automatisch verarbeiten würden.

Sie können Ihr Auskunftsrecht schriftlich zu Händen von Jungle Fish, Duffelsesteenweg 152, 2250 Kontich oder per E-Mail an [email protected] ausüben. Wir haben 30 Tage Zeit, um auf Ihre Anfrage zu antworten. Diese Frist beginnt zu laufen, wenn wir Ihren Antrag schriftlich erhalten haben und über alle erforderlichen Informationen verfügen, um Ihrem Antrag nachzukommen.

Um Ihr Auskunftsrecht auszuüben und eine unbefugte Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, können wir Sie um einen Nachweis Ihrer Identität bitten. Dabei werden wir Sie nicht um eine Kopie Ihres Personalausweises bitten.

Sie haben auch das Recht, unvollständige, unrichtige, unangemessene oder veraltete personenbezogene Daten entfernen oder ändern zu lassen. Zu diesem Zweck können Sie uns jederzeit per E-Mail oder Post kontaktieren. Wir werden diese Informationen dann erforderlichenfalls innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen ändern. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen manchmal, je nach Ihrer Anfrage, bestimmte Dienste nicht mehr anbieten können. Wir können auch nicht immer alle angeforderten Daten löschen, z. B. weil wir gesetzlich verpflichtet sind, Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. Um Ihre Daten auf dem neuesten Stand zu halten, teilen Sie uns bitte alle Änderungen mit.

Kein Direktmarketing?

Sie haben jederzeit das Recht, sich ohne Angabe von Gründen der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing zu widersetzen. Dazu können Sie uns jederzeit per E-Mail oder Post kontaktieren.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir sorgen für angemessene organisatorische und technische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten. Wir dürfen personenbezogene Daten nicht länger aufbewahren, als es zur Erfüllung des Zwecks, für den wir sie erheben, erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfrist kann daher je nach Zweck variieren und manchmal sehr kurz sein. Nach Ablauf der geltenden Aufbewahrungsfristen werden die personenbezogenen Daten vollständig anonymisiert oder gelöscht. Nutzerdaten verarbeiten wir bis zu 10 Jahre nach dem letzten operativen Kontakt zwischen uns, bei Verkehrsdaten sind es 26 Monate.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzpolitik haben oder sich mit uns in Verbindung setzen möchten, um Ihre Daten zu ändern, sind wir jederzeit bereit, Ihnen eine entsprechende Antwort zu geben. Sie können uns per E-Mail, schriftlich oder per Telefon erreichen. Sie können auch auf diesem Weg eine Beschwerde einreichen, die wir so schnell wie möglich korrekt bearbeiten werden. Sollten Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sein, können Sie sich auch an die Regierung wenden, genauer gesagt an die Datenschutzkommission. Die Kontaktdaten finden Sie auf ihrer Website.

 

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Meer über Cookies »